[Plussize-Fashion] Grau ist das neue Schwarz!


 ... oder, ein Beautyblogger auf Abwegen!

Jahrelang nehm ich mir schon für meinen Blog vor, irgendwann mach ich einmal einen Fashion Post! Jahrelang schiebe ich es schon vor mir her mit der Begründung ''ach, das machst du, wenn du mal 5 Kilo weniger hast! Gerade bei Instagram bewundere ich immer die tollen Fashionbilder von anderen Bloggern! Obwohl meine Farbvorlieben eher etwas eingeschränkt bin, mag ich meinen Style. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob es sich als ''Style'' bezeichnen lässt und einen Modepreis würde ich damit mit meinen Outfitkombinationen wohl eher nicht gewinnen, aber wenn ich mit Freunden beim Shoppen bin, heißt es doch immer - ja, das ist wieder typisch du! Und ''typisch du'', ist bei mir quasi schon als Style-Richtung zu betrachten.

Ich muss zugeben, ich finde den Instagram Trend zum Thema Plussize bloggen wirklich ganz toll. Ich bin immer ganz begeistert, wenn ich tolle Accounts von fülligeren Mädels entdecke und bewundere es zugegeben jedes Mal! Warum also dauernd meine ''wenn du 5 Kilo weniger hast'' - Ausrede, wenn ich es bei anderen eigentlich total toll finde? Ich muss zugeben, ich bin mit meiner Figur ganz im Reinen - meine Problemzonen sind zwar nicht weg, aber ich bin mir dessen bewusst und kann gut damit leben (Essen ist einfach die schönste Nebensache der Welt). Ich mag meine Figur, auch wenn in meinem Kopf natürlich - wie bei jeder Frau - die typischen Gedanken wie ''hier wär ein bisschen mehr toll, da wär ein bisschen weniger toll und das Winki muss weg!'' natürlich vorhanden sind! Aber das jahrelange fotografieren hat mir gezeigt, auch wenn Frauen noch so schlank und hübsch sind, jede sieht trotzdem immer irgendwas an sich, dass zu verbessern wäre! Also habe ich euch heute einfach mal kurzer Hand auf einen Spaziergang mit Sammy und meinen +5Kilo mitgenommen!


Ein kleiner Anreiz dazu war übrigens eine Kooperation mit Happy-Size.de, die aktuell mit ihrer Bodylove Kampagne ganz viele Mädels begeistern (vielleicht, habt ihr schon bei Instagram davon gelesen!). Also wieder genau mein Thema! Ich durfte mir in ihrem Shop also ein paar Teile aussuchen, was mir nicht sonderlich schwer gefallen es, denn dort gibt es wirklich viele schicke Teile für Mädels ab Gr. 42 und so konnt ich mich auch nicht wieder vor diesem Post drücken!

Outfittechnisch habe ich mich in meiner Kombination für einen klasssischen Alltagslook entschieden, der mittlerweile schon zu einem meiner aktuelles Lieblingslook geworden ist - dass ich übrigens auch so gerne ins Büro anziehe!

Wie ihr an den Bildern und dem Titel des Posts schon erkennen könnt, ich liebe Kombinationen mit Leopardenprints in grau, schwarz und metallischen Highlights! Die Jeans  war gleich Liebe auf den ersten Blick und das Schöne daran, sie ist nicht wie die typischen H&M Jeans geschnitten, sondern lässt sich wirklich wwweeit nach oben ziehen! Denn wenn man etwas mehr auf den Hüften hat, sollte die Hose nicht unbedingt unter der Problemzone enden ;) sondern alles gut zusammen halten! Nebenbei hat sie noch ein paar kleine ''destroyed'' Highlights und ein paar modische Reissverschlüsse an den Hosentaschen! Definitiv ein Lieblingsstück, dass mich gerade oft begleitet.

Auch diese Long-Cardigans findet man bei mir gerne im Schrank. Ich mag keine kurzen Jacken, irgendwie fühle ich mich damit immer angezogener - nicht nur wegen dem kleinen Batman Feeling, die einem diese Jacken beim gehen verleihen - durch die Kaputze hat man auch gleich noch ein wenig ''Jugendlichen Touch'' - den man in meinem Alter gut vertragen kann! ;)


 Schmucktechnisch, bin ich relativ einfach gestrickt! Ich mag gerne kleine Highlights, aber ich bin kein Christbaum! Deshalb setze ich zwar gerne kleine Akzente, aber übertreibe es nicht. Viele Armbänder und große Ketten, wird man bei mir nicht finden. Momentan steh ich total auf Wickelarmbänder! Weil sie schnell angezogen sind und mit verschiedenen Bändern auch jedes Alltagsoutfit gleich ein wenig schicker machen! 

Anfang des Jahres hab ich mich noch gewundert, dass plötzlich alle Rucksäcke und Beutel tragen, als ich dann aber meinen Metallicbeutel entdeckt habe, habe ich ihn mir gleich in drei Farben geholt! Als Hundemama hat man nämlich immer 1000 Sachen für den Hund dabei. Ich kann gar nicht verstehen, wie das diese Designer-Fashionblogger mit ihren kleinen Täschen und den Hundeutensilien machen? Leider haben meine Taschen keinen zusätzlichen Boden, so dass ich gerade sehr froh um meine Beutel bin - und ganz nebenbei hat man immer die Hände frei! ;)


Ich bin gespannt, wie ihr unseren ersten Fashionpost findet und ob ihr es mir nachseht, dass es sowas wohl neben meinen altenbekannten Beautybeiträgen jetzt wohl das ein oder andere Mal öfter geben wird! !

Outfitdetails:
- Leopardenjeans grau* - Happy-Size.de
- Long Cardigan schwarz* - Happy-Size.de 
- Tshirt mit Aufschrift Black* - Happy-Size.de
- Metallic Beutel silber - styleBREAKER.de
- Wickelarmband - styleBREAKER.de
- Armbänder altsilber - New Yorker
- Leopardenschal* - styleBREAKER.de
- Turnschuhe silber - CCC Shoes & Bags

Vielen Dank auch an Co-Model Sammy und Spontanfotografin gelackt ,
die sich kurzerhand für diese Fotosession geopfert hat :)


Ich bin gespannt auf eure Meinungen zum Post und
 ob ihr meinen Look so anziehen würdet!


You Might Also Like

10 Kommentare zu diesem Post

  1. Mir gefällt dein erster Fashionpost sehr gut! Du macht da eine tolle Figur und ich freu mich, dass es dir so Spaß gemacht hat und man jetzt öfters mal solche Posts sieht :)

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich mag deinen ersten Fashionpost. Du brauchst dich doch nicht zu verstecken. Ich finde, dass du toll aussiehst. Dein Style passt richtig gut zu dir! Ich mag das leichte Leo-Muster in deiner Hose :)
    Hoffentlich kommen noch mehr Fashion Posts :)

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich sehr dich auch mal in voller Montur zu sehen und freue mich irgendwann mehr zu sehen. :)

    In Fat Style

    AntwortenLöschen
  4. Steht dir total gut das Outfit und würde ich auch genauso anziehen! Sehr schön! Die Bilder sind echt super geworden!

    AntwortenLöschen
  5. gerne mehr OutfitPosts! (:
    Dein Look gefällt mir sehr gut, so würde ich den auch tragen ^_^

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schöner Post! bitte mehr davon :) Mir gefällt das Outfit an dir total gut!

    AntwortenLöschen
  7. Ein toller Post und ein hübsches und vor allem tragbares Outfit. 😊👌

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller Post und ein hübsches und vor allem tragbares Outfit. 😊👌

    AntwortenLöschen
  9. Ein tolles Outfit, das Dir hervorragend steht. Farblich genau mein Ding *hihi*
    Abgesehen von den Schuhen, da wähle ich immer dunkel (am besten schwarz XD), weil weiße Schuhe leider so schnell unordentlich aussehen, wenn man so unachtsam ist wie ich XD

    AntwortenLöschen