[Event] Essence Cosmetics - Update zur Sortimentsumstellung Januar 2017


Gestern morgen hieß es für mich, Koffer packen und ab nach Köln, denn Essence Cosmetics feiert seinen 15. Geburtstag mit einer tollen Blogger-, Youtuber und Influencer Party! Alles neu macht der Mai, denn dieses Mal ging es nicht wie gewohnt für einen Tag nach München oder Berlin, sondern alle Teilnehmer trafen sich gesammelt in Köln und für mich war es auch das erste Cosnova Event mit Übernachtung!

Wer natürlich den ein oder anderen Bloggern folgt, der hat sich schon ein bisschen einen Ablauf anhand des vergangenen Catrice Events machen können und ich war schon gespannt, was mich dort erwarten würden. Von Location, Teilnehmern und Ablauf hatten wir nämlich vorab keine Infos, deshalb war es für alle also eine große Überraschung! 

Ich bin gegen 13 Uhr in Köln am Bahnhof gelandet, dorten waren schon die ersten Mädels versammelt und sofort wurden wir ins Hotel befördert (das Hotel möchte nicht genannt werden, deshalb gibts von mir dieses Mal leider keine schönen Bilder dazu). Leider waren die Zimmer zur Anreise noch nicht bereit, so dass ich meinen Koffer quasi nur hinter die Rezeption schmeissen konnte und schon ging es weiter. Ich dachte zwar ich hätte noch Zeit mich umzuziehen, aber dann gings halt in meinem Casual Outfit zur Party!


An der Location angekommen wurden wir erstmal mit einem ''winterlichen Empfang'' begrüßt, die Mädels des neuen PR Teams von Cosnova stellten sich vor und für uns blieb erstmal Zeit sich zu beschnuppern. Insgesamt waren ca. 30 Mädels aus den verschiedensten Social Media Bereichen eingeladen. Ich muss zugeben, gute 10 kannte ich bereits und der Rest war mir ziemlich unbekannt, obwohl es sich hier scheinbar um echte Größen im Bereich Instagram und Youtube handelte! ;)


Aber macht ja nichts, mich kannten sie ja auch nicht .. und ich bin - ja keine Größe! Vielleicht darum! Neben leckeren Liebesäpfeln, gebrannten Mandeln, Veggie-Pralinen und Punsch konnte man es sich hier an einer offen Feuerstelle mit Decken und Kissen gemütlich machen - ganz in Essence-lastigem Pink! 

Bereits bei der Anfahrt konnten wir uns schon einen kleinen Vorgeschmack zur Location verschaffen, hierbei handelt es sich um das ''Bauwerk in Köln'', die mitten in einem Gewerbegebiet lag! Ich hatte schon die Vermutung, dass es eine stylische Industriehalle wird!


Der Einlass war natürlich für alle mehr als spannend und ich glaube Instastories lief mit den 30 Mädels heiß! Die Location war sehr imposant, weil ich nicht damit gerechnet hatte, dass es doch so luftig, loftartig und modern ausfallen würde! In einer riesigen Halle stand ein großer verkleideter Glaskubus, der schon darauf schliessen ließ, dass es hier noch was zu sehen gibt! Hingucker war natürlich auch hier das winterliche Design mit einer aufblasbaren Schneekugel am Ende der Halle.


Eine große Tafel zum swatchen, gemütlich Ratscheecken und die riesige Essence Theke luden dann schonmal ein, sich ein wenig umzuschauen! Natürlich stürmten erstmal alle zur Theke - inklusive mir! Ich war ja schon die ganze Zeit gespannt einen Blick auf die Produkte werfen zu können!



Während ich also noch mit der Theke beschäftigt war, ging quasi der Showact schon los! Denn aus dem riesigen Glaskubus öffneten sich quasi wie zwei Schubladen zwei Räume - sogenannte Themenwelten, wie man es schon beim Catrice Event gesehen hat! Beeindruckend, da schlägt das Architektenherzchen höher! Insgesamt wurden zwei Schubladen geöffnet, die sich mit den Themenwelten ''Nails'' und ''Eyes'' beschäftigten!

Die Themenwelt ''Nails'' stand ganz unter dem Motto ''Out of Space'' und die Nagellacke hingen in kleinen Plexiglaskügelchen von der Decke! Sofort wurden die einzelnen Produktneuheiten vorgestellt und man konnte natürlich auch gleich selbst testen und fragen zu den Produkten stellen!

Ich habe übrigens die meiste Zeit mit Bibi Fashionable und Ella loves verbracht, mit denen ich den Tag über sehr viel Spaß hatte, wir hatten uns bereits beim letzten Bloggerevent von Essence kennengelernt. 

Von den neuen Lacken hat mich natürlich die Out of Space Serie - wie auch schon in der Pressemitteilung - am besten gefallen! Ich liebe halt Lacke mit Special Effekts, aber auch die Glow and Care Serie hatte tolle Finishes im Sortiment! Ich freue mich also aufs Testen!


Der zweite Raum stand unter dem Motto ''Eyes'' und bereits an der Dekoration des Raumes konnte man sich an verschiedensten Texturen erfreuen! Viel Glitzer, ein flauschiger Teppichboden und auf einzelnen Säumen wurden die Augenprodukte gezeigt - interessantestes Produkt - die My Must Haves Paletten, die man mit Lidschatten, Teint und Lippenprodukten füllen kann! Auf den ersten Blick haben es mir auch hier die glitzernden Lidschatten angetan!


In den Räumen selbst war es leider nicht ganz so leicht zu fotografieren, deshalb bin ich immer wieder zur Theke und habe euch dort noch ein paar Bilder mitgeknipst, damit man die Produkte besser erkennen kann. Auch durch den neuen Instagram-Stories und Snapchat Trend ist es natürlich auch auf Events ein wenig stressiger geworden, überall wird gefilmt, geredet oder gleich Live-Interviews mit den Followern gehalten! Ein Spektakel, aber auch eine Herausforderung, wenn man trotzdem noch irgendwie den Eventablauf dokumentieren möchte! Ich muss zugeben, ich war ein bisschen überfordert mit soviel Aktion, sovielen Menschen und sovielen Informationen! Einfach ganz anders wie zu den sonstigen Events, wo eigentlich die Produkte mehr im Vordergrund standen!


Nachdem die ersten zwei Räume ausgiebig gemustert wurden, ging es mit den nächsten zwei weiter und wieder öffneten sich zwei Schubladen aus dem Glaskubus! Lippenprodukte on the Rocks - eine hübsche Eisbar mit vielen Eiswürfeln und eingefrorenen Produkten erwarteten einen in der einen Box. Auf die Lippenprodukte habe ich mich mit am meisten gefreut und sofort wurden die einzelnen Kollektionen besprochen und die ersten Produkte geswatched! Die Deckkraft sah schonmal vielversprechend aus, auch wenn man durch die ''eisige Atmosphäre und das bläuliche Licht'' die Farben nicht so gut beurteilen konnte!

Ich finds aber immer wieder toll, wie die Mädels von Essence selbst hinter ihren Produkten stehen und mit welcher Liebe sie die Produkte vorstellen. Ich glaube, ihre Schränke sind mindestens genauso voll wie bei uns Beautybloggern.


Bei den Teint Produkten freue ich mich schon auf die neue Foundation - von der letzten Camouflage Serie war ich schon sehr angetan und auch die neue Instant Matt Serie klingt vielversprechend. Hier bin ich leider etwas zu spät reingestolpert und kann euch nicht so wirklich sagen, was es mit der bergigen Schneelandschaft zu den Teintprodukten aufsich hatte (ein Foto hab ich auch vergessen, weil ich mich gleich auf die Foundation gestürzt habe!) - vielleicht, dass man sogar hüglige Berge mit den Teint Produkten in seinem Gesicht verstecken kann - Spaß beiseite!

Die Vorstellung des Rainbow Highlighters fand ich auch sehr witzig, dieses Produkt hat man ja vorab schon öfter bei Instagram erhaschen können! Ich habe ja schon fast mit einer großen Einhornparty gerechnet und nicht mit einer Winterlandschaft! 


Neben den eigentlich Themenräumen gabs es natürlich noch viele andere tolle Aktivitäten, mit denen wir uns beschäftigen konnten. Fotos in der aufblasbaren Schneekugel, eine weitere Schublade öffnete sich mit einer Candybar, wo man sich eine heiße Schokolade mit den unterschiedlichsten Toppings dekorieren konnte und was wäre ein Event ohne Cakepops oder Cupcakes! Aber - ihr wisst ja - ich bin auf Healthy Weeks, für mich gab es nicht davon!

Auch einen kleinen Fotografenkurs konnte man sich anschauen und etwas über Kameras, den Umgang damit und wie man am besten Flatlays legt, erfahren!


Ein kleines Highlight war dann, als das neue Sortiment an uns ging! Denn genau wie beim Catrice Event letztes Jahr, rollte das neue Sortiment in einem weißen Trolley herein! Ich liebe meinen kleinen Trolley und freue mich wahnsinnig, dass diese Überraschung wiederholt wurde! Seither treuer Begleiter auf Bloggerevents (ja, ich bin ein Trolleyblogger - so what!).

Die Trolleys durften dann mit den neuen Stickern der Essence Emojis verziert werden, was es bei mir geworden ist, seht ihr bereits am Titelbild!


Das wir das Event dieses Mal mit einem gemeinsamen Abendessen abschliessen wollten, war mir schon bewusst, dass es aber gleich im Anschluß einen Stock höher stattfand, hat mich doch überrascht! Gut, dass ich ja extra noch ein schickes Outfit mitgeschleppt hatte, dass jetzt im Hotel versauerte! Aber egal... aufgebaut waren zwei wundervolle lange Tafeln, die mit kleinen Vasen und frischen Blümchen sowie silbernen Kerzenständern dekoriert waren.

Ich war ja schon auf mehreren Übernachtungsevents und freue mich immer auf diesen gemütlichen Teil und die Chance auch mal mit dem Mädels des Teams ein paar private Worte zu tauschen. War hier allerdings etwas anders geplant, Buffet Essen ging dann vor und das Essen war überraschend schnell abgeschlossen.
 

Nichts desto trotz, die Köche haben sich mühe gegeben und viele kleine Köstlichkeiten lachten uns schon von weitem an. Man konnte sich auch noch einen Pastateller, einen Pulled Pork Burger und zum Dessert eine Waffel mit Kirschen anrichten lassen. Danach ging es gegen 20 Uhr zurück ins Hotel und ich konnte mein Zimmer beziehen!

Ich hätte euch ja gerne ein paar Bilder gezeigt vom Hotel, aber wenn das Hotel auf etwas gratis Werbung verzichtet, ist das halt so! Ich habe mir dann gestern abend noch alles der neuen Kollektion ausgebreitet, euch ein bisschen etwas bei Instagram-live gezeigt und den Abend gemütlich auf dem großen Bett ausklingen lassen.


Heute morgen ging es dann noch mit den Mädels zum Frühstück und gegen Mittag bin ich wieder zurück ins schöne Regensburg gereist! 

Fazit zum Event: Ein Cosnova Event einmal ganz anders! Generell liebe ich es ja, wenn man bei so einem Event auch mal die Chance hat sich etwas mehr mit den Teilnehmern zu beschäftigen und auch mal einen Abend und ein Frühstück miteinander zu verbringen! Die Neuerung mit den Themenwelten fand ich als Show-Effekt durchaus interessant, aber ich habe deutlich weniger mitbekommen, bei der Präsentation. Irgendwie hatte ich immer das Gefühl etwas zu verpassen, bin deshalb viel mit fotografieren beschäftigt gewesen und habe so dann das ein oder ander Produkt doppelt gehört!

Die Aktionen, dass man auch selbst ein wenig kreativ werden darf bei den Events liebe ich! Auch das Trolley bekleben hat mir viel Spaß gemacht. Auch auf soviele andere Fashionblogger, Influencer und Youtuber zu treffen ist immer eine neue Welt für mich, denn hier gibt es nochmal eine ganz andere herangehensweise wie bei den Beautybloggern. Ich habe mich auf jeden Fall gefreut, dass ich wieder dabei sein durfte, obwohl ich nicht ansatzweise mit solchen Followerzahlen mithalten kann, wie die geballte Power, die bei dem Event anwesend war! Ich bin jetzt schon gespannt, wie die nächsten Events ablaufen werden! Und ich freue mich wie immer aufs Testen der Produkte!

Was interessiert euch am meisten? Mit welchem Thema fangen wir an?
Wie findet ihr den neuen Ablauf der Events? 

Ich würd euch gerne alle Teilnehmer des Events verlinken, aber wiegesagt, ich kannte nur einen Bruchteil deshalb hier mal diejenigen welchen, die ich kannte:

Sollt ich wen vergessen haben, schreibt mir in den Kommentaren ;) 

Vielen Dank an das Cosnova Team, für die schönen zwei Tage Auszeit von meinem Alltag!
 

Share:

9 Kommentare zu diesem Post

  1. Ich bin auf die Lippenprodukte ganz gespannt, aber das hatte ich ja gestern bei Insta Live schon gesagt ;-) so wie du das Event beschreibst klingt es für mich sehr anstrengend, wenn bspw. alle nur noch mit dem Handy rumlaufen und reinreden und sich nicht mehr miteinander unterhalten können. Habe mir so ein Event irgendwie anders vorgestellt. Die Trolleys finde ich super und cosnova steckt wirklich viel Liebe in ihre Marken. Schade das der Austausch so kurz gekommen ist.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Event bei vielen Bloggern über Insta Stories verfolgt und das sah alles echt toll aus! Cosnova gibt sich da schon immer sehr viel Mühe.

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toller Bericht und die Fotos sind dir wie immer super gelungen :)
    Ich freu mich schon auf deine Meinung zu den Produkten. Ich bin auch noch fleißig am ausprobieren :)

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht echt nach einem fantastischen Event aus – da hat sich essence mal wieder übertroffen! Und auch die Produkte machen neugierig – da muss auf jeden Fall das eine oder andere Produkt bei mir einziehen;)

    xxx, Mia :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, du hast aber tolle Bilder hinbekommen! Hammer 😘 hab mich sehr gefreut wieder Mal Zeit mit euch verbringen zu können.
    Lg natalie

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Bilder hast du gemacht. Sieht nach einem wirklich wunderschönen Event aus.....Aber ich verstehe gar nicht, warum das Hotel nicht genannt werden wollte....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab halt noch ein paar Bilder für meinen Freund geknipst und hab mich an der Rezeption erkundigt, ob man die Bilder veröffentlichen darf und einen Beleglink schicken soll. Bisher waren da alle Hotels begeistert und haben sich meistens sogar noch per Mail bedankt. Hier wurde ich nur unmissverständlich darauf hingewiesen ''dass fotografieren nicht gestattet ist und veröffentlichte Bilder sofort an den Rechtsanwalt übergeben werden''. Da hat man dann eh keinen Bock mehr ;)

      Löschen
  7. Klingt nach einem tollen Event und viel Spaß.

    AntwortenLöschen
  8. Oh WOW! Mir sind fast die Augen aus dem Kopf gefallen - das war ja irrsinnig aufwändig aufgebaut und dekoriert! Was das für eine Heidenarbeit gewesen sein muss, Schneekugeln mit Lacken bestücken (das sieht SO hübsch aus!) und Lippenstifte einfrieren usw. usw.!

    Ich finde Essence-Lacke immer noch am allerbesten, das Preis-Leistungsverhältnis ist bei denen schon fast umgekehrt! Damit meine ich, dass sie ein viel, viel besseres Ergebnis abliefern, als bei dem Preis zu erwarten ist - oft sogar noch besser als teurere Lacke!


    Ich überlege auch schon, warum das Hotel hier so happig war. Entweder es ist ein Familienhotel, das nicht mit Geschäftsgästen in Verbindung gebracht werden will, es war irgendwas an der Buchung/Unterbringung/Zusammenarbeit mit essence nicht ganz legal (hatten vll noch gar keine Hotellizenz?), oder sie wollten nicht mit einer Bloggermeute und "Billigmarke" in Verbindung gebracht werden - könnt es einer dieser Gründe sein? Aber das ist tatsächlich rätselhaft... na, egal, es geht ja eh nicht ums Hotel.

    Übrigens - solltest du mal wieder Kilos an Schminke ausortieren - ich würd mich LIEBEND gerne durchtesten! :D :D :D

    AntwortenLöschen