[Review] Catrice X Dawid Tomaszewski - Limited Edition


Catrice hat es wieder getan, neben Kavier Gauche und Marina Hoermanseder gibt es jetzt wieder eine Kollektion, die in Zusammenarbeit mit einem bekannten Designer entstanden ist. Keinem geringeren als Dawid Tomaszweski! Habt ihr noch nicht gehört? Ich auch nicht ;) 

Macht aber nichts, denn die Limited Edition trifft trotzdem ins Schwarze mit der metallischen Optik! Eben passend zu den Herbst / Winter Trends 2017! Die Farbrange der Produkte bewegt sich vor allem in den Bereichen Beerentöne, Mauvetöne und als Kontrast ein schicker gelb-grün Ton! Alles sehr tragbar und nicht zu ausgefallen. Lediglich ein rötlicher Lippenstift springt ein bisschen aus der Farbpalette!


Die Lidschattenpalette ist super handlich und auch in dem schicken roségoldenen Design gehalten! Hier kann man tatsächlich nicht auf eine Drogeriepalette schließen! Rein optisch find ich die Palette schonmal mehr als gelungen. Enthalten sind zwei Faceprodukte - Highlighter und Blush, sowie verschiedene matte und schimmernde Lidschatten! Ein wenig enttäuschend finde ich es, dass die Lidschatten eher schwach pigmentiert sind. Hier muss man schon schichten um zu einem guten Ergebnis zu kommen. Die Farbauswahl? Eher alltagstauglich! Erhältlich für 7,99€.


Ganz passend dazu gibt es auch ein Kosmetiktäschen im Dawid Tomanszewski Signature Look! Natürlich ebenfalls in roségold gehalten und es bietet doch viel Stauraum für die Produkte. Ich bin ja meistens immer gegen so zusätzliche Goodies, aber bei Kosmetiktäschen mach ich mal eine Ausnahme! Ist ja nicht so, dass ich nicht schon tausende davon rumliegen hätte! ;)


Viele Glowprodukte und was darf da auf den Lippen nicht fehlen? Natürlich matte Lippenstifte! Wobei ich finde, die Catrice Wild Matt Lippenstifte sind von der Textur her eher samtig. Der rote Ton C02 Lucy’s Red lässt sich super auftragen und überzeugt auch bei der Haltbarkeit.


Der dunklere Violetton C01 Unconventional Violet ist da schon etwas zickiger im Auftrag und man benötigt auch hier mehrere Schichten um ihn einigermaßen deckend zu bekommen. Am Besten noch vorher die Lippen peelen oder eine Pflege verwenden (hätt ich auch mal machen sollen ;). Erhältlich sind die Lippenstifte für je 3,99€.


Die Nagellacke finde ich dieses Mal leider nicht sonderlich aussergewöhnlich. Sie trocknen zwar matt an, aber das Ergebnis konnte mich hier nicht überzeugen. Ich habe mir natürlich gleich den Beerenton C03 Violet for Victor-y geschnappt und wollte euch damit Tragebilder fotografieren, aber bereits nach einem Tag hatten meine Nägel Tipwear, deshalb habe ich die Tragebilder erstmal vertagt. Bei dem grünen Ton C01 Gilded Glitz dachte ich zuerst, dass er wirklich mehr in Richtung giftgrün geht, aber eigentlich geht er eher ins gelblich-goldene! Hier hätte mir grün irgendwie besser gefallen!

Der nudefarbige Ton C02 Offbeat Rosewood kommt ganz ohne jeglichen Schimmer und Glitzer daher. Hm ja, ein Nudeton halt! Erhältlich sind die Lacke für je 2,99€.


Weitere Produkte aus der Serie sind die Lip & Eyepencil (in Kajalform), die wie der Name schon sagt entweder für die Lippen oder die Augen verwendet werden können. Die Deckkraft der dunkleren Nuancen gefällt mir sehr gut, bei der grünlich-goldenen Variante muss man etwas fester aufdrücken. Insgesamt sind sie aber recht angenehm im Auftrag und die Textur ist sehr cremig! Damit könnt ihr auf jeden Fall kleine Highlights an Lippen und Augen setzen! Mit dem grün goldenen schwebt mir schon ein kleiner Look vor! Erhältlich für je 2,99€.

Und natürlich dürfen bei einer Herbst Limited Edition keine Glow-Produkte fehlen oder? Die etwas größere Variante in dreieckiger Form ist ein Glowstick, der als Highlighter auf Wangen, Nasenspitze oder unter der Augenbraue perfekt verwendet werden kann. Durch die Form können damit auch sehr präzise Highlights gesetzt werden! Fashion Flash ist ein schöner Champagnerton mit lichtreflektierenden weißlichen Pigmenten. Erhältlich für 5,49€.

Der passende Lipglow, der im Farbton einen leicht roségoldenen Schimmer hat, kann zwar auch als Highlighter verwendet werden, ist allerdings als Lippentopper gedacht. Bei mir hat es leider nicht funktioniert, dass ich damit ein schönes Bild hinbekommen hätte. Ich finde die Farbe aber so toll, dass er bei mir eh eher als Highlighter zum Einsatz kommen wird.  Erhältlich für 4,49€.

Fazit

Insgesamt gefällt mir die LE mittelmäßig. Rein die Optik der Produkte finde ich traumhaft. Bei der Palette hätte ich mir mehr Deckkraft gewünscht, bei den Nagellacken irgendwie aussergewöhnlichere Nuancen. Überraschend gut finde ich die Glowprodukte - hier finde ich es richtig toll, dass es mittlerweile auch im Drogeriebereich so tolle Nuancen bekommt!

Wie gefällt euch die Limited Edition?

*Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von Cosnova zugesandt!
Vielen Dank dafür! 

Weitere Berichte findet ihr bei:

Share:

4 Kommentare zu diesem Post

  1. Wie immer wahnsinnig tolle, künstlerisch wertvolle Bilder, schöne Swatches und du verlinkst auch noch andre Blogger. 12 Daumen hoch... äh, na gut, nur 2.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich eigentlich immer, wenn ich Beiträge von den Bloggerkollegen kenne ;) Wir leben ja von Traffic, da sollten wir uns immer gegenseitig unterstützen!

      Danke für das liebe Kompliment!

      Löschen
    2. Weiß ich, aber das machen nicht viele, deswegen find ich es richtig gut, dass auch eine große Bloggerin wie du es tut :)

      Löschen
  2. Eine schöne Review. Finde es auch super das du andere Bloggerkolleginnen verlinkst. So etwas machen heute echt nicht mehr viele.

    AntwortenLöschen